cool hit counter

Who ate all the pies

Dip in to scour the latest Deadline Day titbits...

Who Ate All The Pies Logo

WM-Teilnahme für Kamerun wegen falscher Kleidung ungewiss

WM-Teilnahme für Kamerun wegen falscher Kleidung ungewiss

Kameruns Stürmer Samuel Eto’o (vorn) spielt beim 24. Afrika-Cupturnier im tunesischen Sousse einen algerischen Gegenspieler aus (Archivfoto vom 25.01.2004). Kameruns Nationalcoach Winfried Schäfer hat kaum noch Hoffnung auf eine Teilnahme an der Fußball-WM in Deutschland, nachdem der Abzug von sechs Punkten für die Qualifikation von der letzten FIFA-Instanz bestätigt wurde. “Das heißt eigentlich auf Wiedersehen WM”, sagte Schäfer. Grund für die Auseinandersetzung des Kamerunischen Fußball- Verbandes mit der FIFA ist, dass Kamerun beim Turnier um den Afrika-Cup im Januar 2004 in Tunesien mit hautengen Einteilern des Herzogenauracher Sportartikel-Herstellers “Puma” angetreten waren. Diese entsprachen jedoch nicht der Regel 4, wonach eine Spielkleidung unter anderem aus einem Jersey oder Hemd und Shorts bestehen muss. Foto: Gavin Barker dpa (zu dpa Korr: “Kamerun-Coach Schäfer: ‘Wiedersehen WM’ – Enttäuschung und Depression” vom 13.05.2004)

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)
By Chris on May 5th, 2011 in . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply